SCHUNCK GROUP
SCHUNCK GROUP
SCHUNCK GROUP
Datenschutzerklärung / Einwilligung
Sicherheit mit dem richtigen Partner!
Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns immer schon ein wichtiges Anliegen und wird von uns bei allen Dienstleistungen und Internetangeboten beachtet. Hiermit informieren wir Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie unsere Identität (siehe Impressum) sowie über die Rechte, die den Betroffenen nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zustehen und holen bei Ihnen die Zustimmung zur Datenerfassung und –verarbeitung von zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ein, die Sie auf unserer Website sowie ggfs. im Rahmen der Zusammenarbeit auf vertraglicher Basis freiwillig übermitteln oder uns anderweitig bei Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen. Andere als personenbezogene Daten unterfallen nicht unter diese Erklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten bzw. personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) auch im Rahmen der ggfs. erfolgten vertraglichen Zusammenarbeit erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich und nicht gesetzlich verpflichtend, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicher-heitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte per Internet ist nicht möglich, sodass wir insoweit bei der Übertragung der Daten keine Verantwortung für den ausnahmslosen Zugriff durch uns übernehmen können und dies nur durch eine andere Übertragung der Daten sichergestellt werden kann (z.B. in Schriftform).

Bei allen Angaben Ihrerseits gehen wir davon aus, dass Sie mit der Überlassung von personenbezogenen Daten, die sich aus freiwillig überlassenen Unterlagen oder Anfragen ergeben, einverstanden sind, dass von uns im erforderlichen Umfang gegenwärtig und zukünftig, die ggfs. zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im für die von Ihnen gewünschten Vertragszwecke notwendigen Maße erhoben, verarbeitet und zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen gespeichert werden.

Geschützt sind personenbezogene Informationen (Art. 4 DSGVO). Darunter fallen Informationen über bestimmte oder bestimmbare natürliche Person(en) wie z.B. deren Name, Alter, Familienstand, KFZ-Kennzeichen, Postanschrift und Telefonnummer, Konto-/und Kundendaten sowie personenbezogene Angaben in Versicherungsverträgen, die spezifisch für natürliche, auch darin benannte dritte Personen Geltung haben. Verarbeitung von Daten bedeutet jeden Vorgang im Umgang mit personenbezogenen Daten, von der Beschaffung der Daten über die Verwendung/ Auswertung/ Speicherung bis zur Löschung. Eine automatisierte Datenverarbeitung wird ab Verwendung eines Computers angenommen.

Verantwortliche Stelle:

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist das im Impressum dieser Website bzw. in den vertraglichen Unterlagen aufgeführte Unternehmen, vertreten  durch die Geschäftsführung. Zu den Details siehe auch die Angaben zum Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) im Impressum dieser Internetseite bzw. die gesetzlichen Angaben auf den entsprechenden Geschäftsbögen.

Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz richten Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten mit folgender E-Mail-Adresse: LoidlS@schunck.de; Telefon: + 49 (89) 38177-0.

Erhebung und Verwendung der Daten:

Bei der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten wird unterschieden, ob Sie unseren Internetauftritt nur zum Abruf von Informationen besuchen oder von uns angebotene Leistungen in Anspruch nehmen.

Im Falle der Inanspruchnahme unseres Internetauftritts erheben und speichern automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • Referrer URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • IP-Adresse

Diese Daten sind bestimmten Personen nicht zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese nachträglich zu prüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Bei der Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen, der Anbahnung und/oder deren Umsetzung, bzw. bei Anforderung eines Newsletters erheben und verwenden wir auch geschützte personenbezogene Daten nach der DSGVO. Es handelt sich nur um Daten, die zur Umsetzung der beabsichtigten Ziele erforderlich sind, z.B. die Bekanntgabe von Mitarbeiterdaten und deren Erreichbarkeit in der Firma unserer Kunden.

Datenschutzrechtliche Einwilligung:

Mit der Verwendung dieser Website und/oder der Weitergabe personenbezogener Daten zur Erfüllung unserer Ihnen bereit gestellten Dienstleistungen willigen Sie als Betroffener ein, dass wir in notwendigem Umfang gegenwärtig und zukünftig personenbezogene Daten, die sich aus den überlassenen Unterlagen und Angaben oder der Vertragsdurchführung ergeben, an Mitarbeiter und Dienstleister zum ausschließlichen Zwecke der Vertragserfüllung und Information über die Webseite und erforderlichenfalls andere Medien zur Verfügung stellen.
Sämtliche erhaltene Daten werden ausschließlich auf eigenen Servern für die Bearbeitung vorgehalten und nicht an externe Dienstleister oder in Clouds auf externe Server weitergegeben.

Mit der Überlassung personenbezogener Daten sind Sie einverstanden, dass diese Daten an Behörden und zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Stellen wie Rechtsanwälte, Steuerberater,  Wirtschaftsprüfer oder Versicherungsombudsmänner übermittelt werden, sofern dies zur Erfüllung der Vertragszwecke oder Ihrer Anfragen erforderlich ist. Bei der Weitergabe an andere, als öffentliche Stellen, wie z.B. Softwarefirmen und EDV-Dienstleister  ist Voraussetzung, dass sich diese aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichten, die Voraussetzungen der DSGVO und des BDSG nach geltendem Recht einzuhalten und die Vertraulichkeit durch geeignete Maßnahmen und Erklärungen sicherzustellen.

Gesundheitsdaten dürfen nur weitergegeben werden, soweit es zur Erfüllung der Vertragszwecke unbedingt erforderlich ist. Der Betroffen kann der Erhebung personenbezogener Gesundheitsdaten widersprechen und verlangen, dass eine Erhebung von Daten nur erfolgt, wenn jeweils in die einzelne Erhebung eingewilligt wurde. Benachrichtigungen nach § 56 BDSG sind direkt an die betroffene Person zu richten.

Ohne Ihre Einwilligung dürfen grundsätzlich keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden, es sei denn, es ist ausdrücklich erlaubt (Einwilligung des Betroffenen), Art. 4 Nr. 11 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Als Betroffener sind Sie ferner einverstanden, dass die erhobenen und gespeicherten Daten auch nach Beendigung des Auftrags im für die Vertragsabwicklung erforderlichen Umfang gespeichert bleiben und danach gelöscht werden. Datenschutzverletzungen sind zu dokumentieren und innerhalb von 72 Stunden zu melden.

Über die Abwicklung der von Ihnen gewünschten Leistungen hinaus möchten wir gerne - selbstverständlich nur, soweit Sie darin an gesonderter Stelle explizit einwilligen - einen auf Ihre Interessen ausgerichteten Internetauftritt bieten sowie Ihnen gelegentlich per Post oder E-Mail (in Form unseres Newsletters) auf Basis Ihrer Daten interessante Neuigkeiten und Hinweise über unser Unternehmen oder unser Waren- und Dienstleistungsangebot zukommen lassen und diese zur dazu notwendigen Auswertung verwenden.

Hierfür ist es technisch nötig, dass wir Ihre anfallenden sowie angegebenen Daten in Nutzungsprofilen zusam-menfassen und diese zu vorgenannten Zwecken auswerten. Dies erfolgt lediglich intern und nur zu vorgenannten Zwecken.

Ihre Einwilligung können Sie gesondert abgeben. Sie können diese im Anschluss jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Newsletterdaten:

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den gezielten Versand von Kundeninformationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und den Newsletter jederzeit durch formlose E-Mail an LoidlS@schunck.de abbestellen oder über den Link am Ende des Newsletters eine Stornierung vornehmen.

Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie können diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Cookies:

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Social Media Plugins

Wir verwenden generell keine Social-Media PlugIns.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Anlalytics:

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.


Datensicherheit:

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um anfallende oder erhobene perso-nenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen Manipulation, Verlust oder unberechtigten Zugriff. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

Dauer der Datenspeicherung:

Als Betroffener sind Sie ferner damit einverstanden, dass die erhobenen und gespeicherten Daten auch nach Beendigung des Auftrags im für die Vertragsabwicklung erforderlichen Umfange gespeichert bleiben und danach gelöscht werden.

Richtigstellung/Änderung von personenbezogenen Daten:

Der Betroffene hat das Recht, personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke der Verarbeitung unrichtig sind, unverzüglich löschen oder berichtigen zu lassen und kann sich deswegen und wegen seines Auskunftsrechts über die Dauer der Datenverarbeitung z.B. zu welchem Zwecke oder welche Daten überhaupt verarbeitet werden (Art. 25 DSGVO, §§ 55 ff. BDSG) direkt an den Datenschutzbeauftragten Herrn Sascha Loidl wenden an LoidlS@schunck.de wenden.

Widerspruch Werbe-Mails:

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht auf unseren Webseiten bzw. unabhängig davon veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Ihre Rechte:

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter unserer im Impressum angegebenen oder anderweitig bekannten Kontaktanschrift.

Weitere Informationen zu den Risiken der Internet-Nutzung und den Möglichkeiten, sich zu schützen, finden Sie im Internet unter der Adresse www.datenschutz.de. Zu den dortigen Angaben und deren jeweilige Aktualität wird keine eigene Gewähr übernommen.